Um die Tradition der Fußwallfahrt zu Maria Himmelfahrt fortzuführen, machte sich eine Gruppe von Wallfahrern am 15. August um 4:45 Uhr auf den Weg nach Frauenkirchen.