Der Tagesausflug führte uns ins hügelige Weinviertel nach Maria Oberleis. Zuvor gab es noch ein ausgiebiges Frühstück in der Buschberghütte Alpenverein Pyhra, das wir uns redlich verdient hatten, da die Buschberghütte auf einem Hügel liegt und wir den steilen Weg dorthin zu Fuß bewältigen mussten. Aber die Umgebung, der Wald, das Vogelgezwitscher und die Gespräche, machten den Weg zu einem schönen Erlebnis.

In der Wallfahrtskirche Maria Oberleis feierten wir die heilige Messe mit wunderbarer Orgelbeleitung und Gesang.

Die Pfarr- und Wallfahrtskirche ist dem Hl. Mauritius sowie dem Patronat „Maria Himmelskönigin“ geweiht. Sie liegt am Weinviertler Jakobsweg und lädt Pilger, Wanderer und Besucher täglich zum Verweilen und zum Gebet ein.

Nach einem gemütlichen Mittagessen im Gasthof „Die Landwirtin“ in Niederleis besuchten wir den Bio Kartoffelhof Schramm in Großengersdorf, wo wir Wissenwertes über den Kartoffelanbau und die vielen Kartoffelraritäten erfuhren. Die Familie Schramm produziert auch Wodka, Gin und Whisky, und natürlich durften wir diese verkosten und die Produkte im Hofladen erwerben.

Zum Abschluss des schönen Tages kehrten wir beim Heurigen Wallner in Arbesthal ein.